Sonntag, 20. August 2017

Main Fazit der 1. iSM Dragonforce

Ich habe viel gelernt an der 1. io Schweizer Meisterschaft der DRAGON FORCE 65 in Steckborn.
- Ein guter Starter zu sein, genügt nicht vorne mitzumischen. (OK, im letzten Lauf dann doch eine knappe Sekunde zu früh gestartet)
- Mit dem richtigen Boot segeln, ist massiv von Vorteil! (Bin ich doch mal für ca. 1 Minute mit dem Boot SUI 76 weitergefahren)
- Vorbereitung ist das A & O. (Phuu, musste nur die Batterien wechseln)
- Segeln so weit draussen ist ja viel schwerer als 10 Meter vor der eigenen Nase.
- Bojen können sehr fies das Boot attackieren. (Bojen springen einfach weg, damit das Boot vornerum Platz hat)

ABER HEY!! Ich war dabei und werde sofort wieder dabei sein wenn eine DF65 Regatta ansteht.
Rangliste: https://www.rcstu.ch/…/be…/Ergebnis%20iSM%20DF65%202017.pdf…
Bilder von der Regatta: https://photos.google.com/…/AF1QipMQbQGQlMIpBg2y4Yyw0CZwZ3X…

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen